Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Argumentationshilfen: Populistischen Parolen Paroli bieten

Populist*innen können Gespräche gezielt zu ihren Gunsten "verzerren". Sie lenken ab, wechseln den Gesprächsgegenstand oder die Ebene der Diskussion zu ihren Gunsten. Wenn man auf diese Gesprächsmanipulation nicht gefasst ist, kann man in einem solchen Gespräch kaum etwas gewinnen.
Wir haben hier Material und Veranstaltungen gesammelt, damit ihr euch auf eine solche Gesprächsmanipulation vorbereiten und ihr entgegenwirken könnt.  

Den besten Überblick über Gesprächsstrategien gegen rechts gibt unserer Meinung nach die Broschüre „Haltung zeigen!“ der Rosa Luxemburg Stiftung.
Zunächst gibt es eine kurze kritische Reflexion eigener (rechter) Haltungen, bevor es um konkrete Handlungsmöglichkeiten geht. Es wird dargelegt, wie man eine Situation, je nach Kontex,t bewerten und dementsprechend handeln sollte. Zudem werden diverse Handlungsempfehlungen für eine kompetente Gesprächsführung gegenüber populistischen Parolen gegeben. Auch wenn die Länge der Broschüre erst mal den einen oder die andere abschrecken mag (72 Seiten), liest sie sich doch sehr leicht und schnell. Insgesamt gewinnt man durch die Lektüre eine Perspektive an konkreten Handlungsmöglichkeiten, die wir so in keiner anderen Argumentationshilfe gefunden haben.

Wer die Inhalte, die in der Broschüre „Haltung zeigen!“ nicht nur lesen und in der Theorie verstehen möchte, sondern alles auch praktisch erproben, dem sei der Workshop „Kompetent gegen rechte Sprüche“ empfohlen. Das Team meX der Landeszentrale für politische Bildung bietet diesen ganztägigen Workshop bei Ihnen vor Ort und nach Bedarf sogar kostenfrei an.

Auf einen Sonderfall im Umgang mit rechten Aussagen wird in einem Interview zwischen dem ZDF und Timm Köhler, der in der Beratung gegen Rechtsextremismus arbeitet, eingegangen: Wie man Rassismus im Alltag begegnet. Hier gibt es nicht nur konkrete Handlungsstrategien, sondern es wird auch auf den Umgang mit Opfern dieser rassistischen Aussagen eingegangen.

Auf der Seite „Der kleine Populist“ des Bremer Jugendrings geht es weniger um Handlungs- und Gesprächsstrategien im Umgang mit Populist*innen, sondern um Strategien und Aussagen, die häufig von den Populist*innen selbst getätigt werden. Handlungen und Aussagen von Populist*innen ähneln sich immer wieder (selbst global betrachtet). Um eine gute Gegenstrategie und einen sicheren Umgang zu finden, lohnt es sich, die Inhalte dieser Aussagen und Handlungen zu kennen. Hierfür bietet die Seite einen Kurzüberblick.

Copyright 2019 AGJF Baden-Württemberg e.V.
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.